Kirchenchor St. Benedikt

Der Kirchenchor St. Benedikt wurde im Jahr 1991 auf Initiative von Pfarrer Schneider wiedergegründet. Mit rund 60 Sänger und Sängerinnen ist er einer der größten Kirchenchöre in der Umgebung. Zahlreiche Gründungsmitglieder singen bis heute aktiv mit. Der Chor ist ein wichtiger Bestandteil im religiösen, kulturellen und sozialen Miteinander der gesamten Gemeinde Neuler.

Die wichtigste Aufgabe des Chores ist die feierliche musikalische Gestaltung der Liturgie und der Andachten. Besondere Höhepunkte stellen die Festgottesdienste im Kirchenjahr dar, in denen traditionell oftmals festliche Orchestermessen oder Messen mit Bläsern aufgeführt werden. Auch modernes Liedgut kommt zur Aufführung. Zu besonderen Anlässen, wie z.B. Jubiläen veranstaltet der Chor Konzerte mit geistlichem Liedgut.

Der Kirchenchor legt auch Wert auf Geselligkeit; zahlreiche Veranstaltungen wie Ausflüge, Wanderungen, runde Geburtstage oder der Kappenabend in der Faschingszeit werden gerne angenommen und stärken die Chorgemeinschaft. Bei diesen Anlässen werden auch Lieder aus der weltlichen Literatur gesungen.

Der Kirchenchor St. Benedikt ist keine geschlossene Gesellschaft, sondern freut sich auf neue Mitglieder, die Freude am Singen zur Ehre Gottes und Spaß am geselligen Miteinander haben.

 

Probetermin:
Dienstags, um 20.00 Uhr im Gemeindehaus St. Benedikt

Chorleiter:
Werner Kutscherauer

Ansprechpartner:

Erste Vorsitzende:

Elisabeth Kurz
Hardtstr. 12
73491 Neuler
  07961/51013

Zweite Vorsitzende:

Agnes Sponholz
Bussardweg 12
73491 Neuler
  07961/51229